Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Die Crash-Test-Gobbos • Thema anzeigen - Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k

Die Crash-Test-Gobbos

Das Forum des Tabletopclubs "die Crash-Test-Gobbos"
Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 17:26

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 03.09.2007, 15:29 
Offline
Nachtgoblinboss
Nachtgoblinboss
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2007, 15:26
Beiträge: 321
Wohnort: bei Abensberg
Versteh mal einer den neuen Codex.... die Bruten sind im Sturm eingetragen, haben durch ihren Typ "Beast" die Option Sprinten und können 12" Angreifen, aber als Zusatz steht dabei "langsam und entschlossen".... dann bewegen sie sich ja doch wie Kyborgs, also den höheren von 2W6.... Ich check das nicht...[img]http://www.dannys-taverne.de/crashtestgobbos/bilder/smilies/eek4i.gif"%20border="0[/img]

_________________
-------------------------------------------------------
Bild
-------------------------------------------------------
Battleground Mainburg - Das Forum der Schlachtenbrüder Mainburg


Zuletzt geändert von Syndry am 15.02.2009, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 03.09.2007, 15:41 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Ganz simpel:
Für die normale Bewegung sind sie langsam und entschlossen also 2W6 und den höheren.
Dann sprinten sie die W6 Zoll (Was ja durch nichts modifiziert wird)
Und für den Angriff die 12 Zoll.

Gruß

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 03.09.2007, 18:16 
Offline
Nachtgoblinboss
Nachtgoblinboss
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2007, 15:26
Beiträge: 321
Wohnort: bei Abensberg
Ah!!! Klingt logisch Bild

_________________
-------------------------------------------------------
Bild
-------------------------------------------------------
Battleground Mainburg - Das Forum der Schlachtenbrüder Mainburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 03.09.2007, 22:51 
Offline
Goblin
Goblin

Registriert: 25.04.2006, 14:00
Beiträge: 195
Wohnort: Ingolstadt
Fast richtig. Sie gelten IMMER als in schwierigem Gelände befindlich, d. h. du musst auch für die Nahkampfbewegung würfeln. Desweiteren erhältst du nie die Bonusattacke fürs angreifen.

_________________
I want to die peacefully in sleep, like my grandfather, not screaming, like the passengers in his car...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 00:07 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Oh sorry, hatte das beim Angriff vergessen dazuzuschreiben. Natürlich gilt auch da die schwieriges Gelände-Regel.

Gruß

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 08:58 
Offline
Nachtgoblinboss
Nachtgoblinboss
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2007, 15:26
Beiträge: 321
Wohnort: bei Abensberg
hm, ist dann aber ne komische Sturmeinheit...

_________________
-------------------------------------------------------
Bild
-------------------------------------------------------
Battleground Mainburg - Das Forum der Schlachtenbrüder Mainburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 13:56 
Offline
Goblin
Goblin

Registriert: 25.04.2006, 14:00
Beiträge: 195
Wohnort: Ingolstadt
Die Bruten werden ja nur zu dem Zeitpunkt plaziert. Sie belegen ja keinen Plan auf dem Org-Plan.

Die zufällige Bewegung soll halt nur die unzuverlässigkeit der Bruten darstellen. Einmal sind sie langsam, einmal schnell...

_________________
I want to die peacefully in sleep, like my grandfather, not screaming, like the passengers in his car...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 14:04 
Offline
Goblin Squigtreiba
Goblin Squigtreiba
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2005, 19:41
Beiträge: 210
Wohnort: Nürnberg
Hallo,

ohne jetzt tiefer in die Mathematik einzusteigen, das bedeutet, dass die Brut eine durchschnittliche Angriffsreichweite von 16,91" hat. Das ist nicht weit von Sprungtruppen entfernt. Wenn ich Zeit habe, setze ich mich mal hin und berechne, mit welcher Wahrscheinlichkeit sie wie weit kommt. Und dabei sollte man nicht vergessen, dass man die Brut bedenkenlos durchs Gelände schicken kann ohne, dass sie wie normale Fußgänger langsamer wird oder wie Bikes und Sprungturppen testen muss, ob sie Schaden erleidet. Man kann sich nur nicht darauf verlassen, dass sie die gewünschte Distanz schafft, andererseits, kann ein Gegner sich aber auch nicht darauf verlassen, dass er in 20" Entfernung vor ihr sicher ist.

cu Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 17:21 
Offline
Goblin Squigtreiba
Goblin Squigtreiba
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2005, 19:41
Beiträge: 210
Wohnort: Nürnberg
Hallo,

wozu verspätete Mittagspausen nicht gut sind.

Für Bewegung & Sprinten ergeben sich folgende Reichweiten mit der jeweils angegebenen Wahrscheinlichkeit.

2" 0,5%
3" 1,9%
4" 4,2%
5" 7,4%
6" 11,6%
7" 16,7%
8" 16,2%
9" 14,8%
10" 12,5%
11" 9,3%
12" 5,1%

Wenn man mindestens X Zoll schaffen will hat man gemäß folgender Tabelle erfolg.

2" 100,0%
3" 99,5%
4" 97,7%
5" 93,5%
6" 86,1%
7" 74,5%
8" 57,9%
9" 41,7%
10" 26,9%
11" 14,4%
12" 5,1%

Die Angriffsbewegung hat folgende Reichweite.

2" 2,8%
4" 8,3%
6" 13,9%
8" 19,4%
10" 25,0%
12" 30,6%

Oder folgende Erfolgswahrscheinlichkeit bei X Zoll

2" 100,0%
4" 97,2%
6" 88,9%
8" 75,0%
10" 55,6%
12" 30,6%

Kombiniert ergeben sich folgende Reichweiten für Bewegung & Sprinten & Angriff

4" 0,01%
5" 0,1%
6" 0,2%
7" 0,4%
8" 0,7%
9" 1,3%
10" 2,1%
11" 3,2%
12" 4,2%
13" 5,7%
14" 6,9%
15" 8,5%
16" 9,5%
17" 10,6%
18" 10,7%
19" 10,6%
20" 9,1%
21" 6,8%
22" 5,1%
23" 2,8%
24" 1,6%

Oder folgende Erfolgswahrscheinlichkeiten abhängig von der Entfernung.

4" 100,0%
5" 99,99%
6" 99,9%
7" 99,8%
8" 99,4%
9" 98,7%
10" 97,4%
11" 95,3%
12" 92,1%
13" 87,8%
14" 82,1%
15" 75,3%
16" 66,8%
17" 57,3%
18" 46,7%
19" 36,0%
20" 25,4%
21" 16,3%
22" 9,5%
23" 4,4%
24" 1,6%

Ich finde das ist eigentlich schon ganz ordentlich. Durchschnitt wie geschrieben 16,91“, was ja nicht weit von den 18“ von Sprungtruppen weg ist.

Übrigens Eldar oder Tyraniden mit Sprinten erreichen im Durchschnitt 15,5“ und werden durch Gelände gebremst. Nur Hormaganten sind mit 21,5“ im offenen Gelände noch schneller und erreichen in schwierigem Gelände minimal bessere Werte als die Brut. Da erscheint mir die Einstufung in Sturm eigentlich für Chaos, das ja nicht unbedingt eine schnelle Armee ist durchaus gerechtfertigt.

cu Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 22:22 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Da sage ich einfach mal ganz laut RESPEKT. Ich finde es einfach nur Klasse, wie schnell Reinhard das immer wieder berechnet.

Ich mag die Chaosbruten - sie sehen einfach nur genial aus. Ob sie was reißen ... keine Ahnung aber dafür sind sie ja auch nicht teuer.

Gruß

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 05.09.2007, 16:28 
Offline
Goblin Squigtreiba
Goblin Squigtreiba
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2005, 19:41
Beiträge: 210
Wohnort: Nürnberg
Hallo,

ach mit Excel und Binomialkoeffizienten ist das gar nicht so aufwändig. Das ist nur gewußt wie.

cu Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 05.09.2007, 17:13 
Offline
Nachtgoblinboss
Nachtgoblinboss
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2007, 15:26
Beiträge: 321
Wohnort: bei Abensberg
Hm, entweder bist du informatiker oder Mathematiker...... ^^

_________________
-------------------------------------------------------
Bild
-------------------------------------------------------
Battleground Mainburg - Das Forum der Schlachtenbrüder Mainburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 05.09.2007, 18:43 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Also ich bin Informatiker und würde das nicht so auf die schnelle machen. Ich müßte zuerst wieder die ganzen Formeln dafür raussuchen.

Gruß

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 05.09.2007, 19:11 
Offline
Goblin Squigtreiba
Goblin Squigtreiba
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2005, 19:41
Beiträge: 210
Wohnort: Nürnberg
Hallo,

ich bin Ingenieur und die Mathematik, die ich für die Kalkulationen da oben brauche ist ungefähr 3.Klasse Grundschule (und Excel, damit ich es in 10 Minuten und nicht in 5 Stunden zusammenbekomme, weil das nur intelligentes Copy&Paste mit den Formeln ist). Wo ich die Binomialkoeffizienten brauche sind so Berechnungen, wie die Wahrscheinlichkeit für X Verluste bei Beschuß durch Y Waffen vom Typ Z. Das ist dann an sich Mathematik auf dem Niveau von Gymnasium Oberstufe oder Grundstudium, wird aber durch Excel auch soweit erleichtert, dass man nicht besonders viel können muss. Eigentlich überprüfe ich mit meinen mathematischen Kenntnissen nur, ob ich keine Flüchtigkeitsfehler in den Formeln habe, weil die Anwendung der Formeln für Mathhammer eigentlich nicht weiter schwer ist. Wenn das mal wer sehen will, kann ich das gerne mal auf einem Schlachtentag zeigen. Man muss eigentlich nur dazu in der Lage sein die benötigten Würfelergebnisse in Wahrscheinlichkeiten umzusetzen und richtig herum ins Excel einzutragen. Der Rest wird dann vom Programm erledigt.

cu Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaosbruten Sturm und Beast im WH40k
BeitragVerfasst: 05.09.2007, 19:13 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2005, 03:11
Beiträge: 1109
Wohnort: München
Dito.

Auch Informatik (und mike auch) und ich müsste mich auch erst mal durch die Vorlesungsunterlagen arbeiten.

Ich würde eher sagen Reinhard ist die Wahrscheinlichkeit selbst Bild

_________________
„Ich weiß nicht, mit welchen Waffen der Dritte Weltkrieg geführt werden wird, aber der Vierte Weltkrieg wird mit Knüppeln und Steinen geführt werden.“ - Albert Einstein


Zuletzt geändert von MadMaxMSCN am 05.09.2007, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de