Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Die Crash-Test-Gobbos • Thema anzeigen - Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf

Die Crash-Test-Gobbos

Das Forum des Tabletopclubs "die Crash-Test-Gobbos"
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 14:48

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 18.11.2005, 17:57 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Ist mir schon klar. Aber wir sollten uns überlegen, ob wir nicht eine Hausregel dazu entwerfen und diese dann zur Abstimmung freigeben. Diese Regel sollte aber nur unabhängige Charaktermodelle betreffen. Wie wär das?

Da Uzi

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 18.11.2005, 17:59 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2005, 15:55
Beiträge: 1716
Wohnort: Sandsbach
Das glaube ich muss ich mir erst mal durch den Kopf gehen lassen. Da können wir morgen ja mal drüber quatschen... Bild

_________________
Wissen ist Macht!
-----------------------------------------------------------
Immer wieder neue Tabletop-Comics:
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 18.11.2005, 18:01 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Das hört sich gut an. Sollen wir den Thread noch offen lassen oder sollten wir uns überlegen diesen zu schließen?

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 18.11.2005, 18:04 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2005, 15:55
Beiträge: 1716
Wohnort: Sandsbach
Lass mal offen, da können wir ja weiter diskutieren, wenn wir uns mal ein etwas detailliertes Bild der Auswirkungen gemacht haben...

_________________
Wissen ist Macht!
-----------------------------------------------------------
Immer wieder neue Tabletop-Comics:
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 27.11.2005, 19:31 
Offline
Goblin
Goblin

Registriert: 25.11.2005, 01:18
Beiträge: 198
Wohnort: Regenstauf
sagen wir so, es ist zwar schon blöd, dass man die sergeants aus den trupps nicht mehr raushauen kann, aber was solls...

der vorteil der charaktermodelle liegt eher darin, den gegnerischen trupp an einer ecke anzugreifen, wo ihm kein schaden (zumindest kein ernsthafter) droht.

sprich, man greift die ecke des gegners an und löscht dort maximal zwei oder drei gegner aus, die hald grad in der kill-zone des chars sind.

so verliert der gegner idr den nahkampf und verliert automatisch, denn wenn er kein modell im base-kontakt mehr hat, kann er sich nicht mehr wehren...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 27.11.2005, 20:57 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2005, 15:55
Beiträge: 1716
Wohnort: Sandsbach
Für Space Marines gibt es noch die Möglichkeit des "Adamantium-Mantels", der verhindert dass das Charaktermodell sofort ausgeschaltet werden kann. Finde ich aber persönlich manchmal einfach nicht unbedingt stimmig Bild

_________________
Wissen ist Macht!
-----------------------------------------------------------
Immer wieder neue Tabletop-Comics:
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 27.11.2005, 22:25 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Nun ja es ist halt wirklich Schade, daß Charaktermodelle mitlerweile etwas dümmer geworden sind. Wir müssen halt das Ganze einfach weiter Testen.

ChaosPriest

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 30.11.2005, 00:21 
Offline
Goblin
Goblin

Registriert: 25.11.2005, 01:18
Beiträge: 198
Wohnort: Regenstauf
sagen wir so, sie sind net dümmer geworden, nur "realistischer"... also nicht mehr die obermetzler aus der 2.edi, sondern eben auch verwundbar...

macht die sache manchmal auch interessanter, weil man seine chars eben bedachter einsetzen muss... und va auch auf ein spezielles ziel orientiert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 30.11.2005, 10:03 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Das ja. Aber dadurch verlieren sie meiner Meinung nach aber auch etwas zu viel Durchschlagskraft. Es waren halt die wirklichen NK-Monster, die dazu verwendet wurden den Gegner an empfindlichen Stellen zu treffen und die in epischen Duellen gegen den gegnerischen General gekämpft haben. Jetzt können sie froh sein, wenn sie überhaupt noch soweit kommen.

ChaosPriest

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 21:09 
Offline
Goblin
Goblin

Registriert: 25.11.2005, 01:18
Beiträge: 198
Wohnort: Regenstauf
würd ich so net sagen... ich fands relativ langweilig, in der 2nd edi char gegen char zu kämpfen... aufgrund dutzender sonderregeln dauerte es oft ewig, bis endlich mal einer umgefallen ist...

genauso wars mit den terminatoren, die ja die übereinheit schlechthin waren...

chars sind jetzt in edi 3 und 4 verwundbarer geworden (jetzt, da bei chaos-chars auch die vet-fertigkeiten usw. zum punktelimit zählen sind auch die betroffen), und man muss wie schon gesagt eben mehr auf sie aufpassen...

ausserdem ist der "erzählerische charakter" am spiel eh verloren gegangen, weil sich gw mehr auf die reine spielbarkeit konzentriert hat, um eben mehr kommerziellen erfolg mit dem spiel zu haben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 16.01.2006, 23:40 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Nun ja Ansichtssache. Ich spiele eh mehr Fluff-Armeen als alles andere. Aber na ja was solls. Wir leben damit.

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 22.01.2006, 20:31 
Offline
Goblin
Goblin

Registriert: 25.11.2005, 01:18
Beiträge: 198
Wohnort: Regenstauf
bzgl fluff kann ich eigentlich nur dazu raten, ab und an wieder die 2nd edition auszupacken, da konnte man wirklich noch epische schlachten nachspielen, weil das gesamte spiel mehr tiefe hatte.

allein die tatsache, dass es noch konkrete magiephasen gab und auch die ausrüstungsgegenstände oftmals extrem mächtig waren, gibt einem mehr als genug futter für eine ordentliche story...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 22.01.2006, 21:21 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Hört sich gut an. Muß ich mir doch noch mal ein Regelwerk der 2. Edition besorgen.

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 21.04.2006, 20:43 
Offline
Goblin
Goblin
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 23:03
Beiträge: 158
Ich hab mir das jetzt durchgelesen und obwohl das Thema ja schon was älter ist, muss ich einfach darauf antworten ^^

Es wurdeja häufig geschrieben, dass es viele Nachteile hätte, unabhängige Charaktermodelle zu kaufen, okay, das stimmt auch, ein solches Modell kann im Nahkampf als einzelnes Ziel ausgewählt werden, weil er als einzelne Einheit aus einem Modell zählt, zu dieser Einheiten geltan uach seine Begleiter (wei Reinhard schon gesagt hat), das erlaubt dir immernoch alle Attacken auf seine Begleiter zu leiten wenn er angegriffen wird, wenn also der Tau Himmlische mir seinen 2 Drohnen angegriffen wirst, leitest du eben erstmal alle Attacken des Feindes (vor Treffern und Schaden und RW und sowas) auf die Drohnen, was das Modell schon wieder überleben lässt.
Dieser Thread gilt jetzt ja nur für Unabhängige Charaktermodelle, aber ich will euch mal fragen wo es sowas eigendlich noch gibt? Es gibt keine solchen Charas in einer Imperialen Armee (im gegenteil, die haben sogar von den neuen Regeln profitiert^^) und bei all den Armeen, die ich kenne, darf ein Charakter immer von einer Leibgarde begleitet werden, da Unabhängige Charaktermodelle in einer Leibgarde (Auserkorene, Kommandotrupp, Tyrantenwachen und was weiss ich) nicht mehr als unabhängiges Charaktermodell gelten, überleben sie auch länger. Das ist genau das, was Zweipfeil gesagt hat, wenn ein Charakter mit seiner Leibwache über´s Schlachtfeld rumpelt, lebt er eben länger, da er als Truppmitglied gilt.
Worüber beschwert man sich eigendlich wenn man sein Teures Charaktermodell kauft, es dann einfach in einen normalen Trupp reinpackt und es direkt auseinandergenommen wird? Gib ihm einen Kommandotrupp (der meistens auchnoch besser ist als ein normaler Trupp) und du hast deine Übercharas zurück, dafür sind die Kommandotrupps doch da, die haben die nicht nur in die Armeeliste aufgenommen weil´s hübsch aussieht Bild
Bei besonderen Charas ist das was anderes, da bin ich mir nicht sicher ob jedes Volk denen auch Kommandotrupps geben darf, oder bei Völkern die sowas wie Kommandotrupps nicht haben, da kann man das als Nachteil auslegen, aber nicht allgemein, sondern ehr für die Armee.
Im allgemeinen muss ich zustimmen, dass Charaktermodelle nicht mehr so hart sind, aber das liegt auch daran womit diese Krieger sich rumschlagen müssen, womit hat es denn ein Bretonengeneral zu tun? Mit Schwertern, Pfeilen und kleinen Bleikugeln die von Musketen abgefeuert werden (ausser er wird mal von ner Kanone getroffen, aber dann gibt´s ja noch "Achtung Sir"). Aber der Space Marine Captain XY muss sich eben mit Kettenschwertern und Boltern rumschlagen, ich denke (wie auch schon von Zweipfeil gesagt), der vergleich Hinkt, denn wenn man das einfach 1:1 übernehmen könnte, hätten die Großen Dämonenja alle die gleichen Werte, ham se aber nicht und solche Dinge, denn eine Kanone hat bei Warhammer 10 Stärke und bei 40k kommt die mit viel schönrednerei vielleicht noch auf 6.

Naja, vielleicht gegen ende was zu allgemein geworden Bild

_________________
Everything you've done...The games you said you'd won - I still remember all too well.
The foes that fought and lost - the fools that bore your cross -
I still remember all too well. And it's all a state of mind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unabhängige Charaktermodelle und Nahkampf
BeitragVerfasst: 24.04.2006, 18:19 
Offline
Goblin Squigtreiba
Goblin Squigtreiba
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2005, 19:41
Beiträge: 210
Wohnort: Nürnberg
Hallo,

nur eine kleine Anmerkung. Die Aufnahme in einen Komandotrupp ändert nichts an der Tatsache, dass ein Unabhängiges Charaktermodell im Nahkampf als einzelne Einheit zählt. Das geht tatsächlich nur mit Begleitern. Allerdings kann man nicht alle Treffer auf die Begleiter verteilen, da ein 2. Treffer auf ein Modell erst dann erfolgen kann, wenn jedes Modell der Einheit einen Treffer erhalten hat. Da das aber für jede Initiativestufe getrennt erfolgt, kann man sich zumindest vor einzelnen E-Fäusten ganz gut mit Begleitern schützen.

cu Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de