Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Die Crash-Test-Gobbos • Thema anzeigen - Wie mit welchen volk gegen einen Dampfpanzer

Die Crash-Test-Gobbos

Das Forum des Tabletopclubs "die Crash-Test-Gobbos"
Aktuelle Zeit: 19.08.2018, 02:06

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie mit welchen volk gegen einen Dampfpanzer
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 19:09 
Offline
Gnoblar Boss
Gnoblar Boss
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2005, 22:23
Beiträge: 120
wir gehen mal von Armeen zwischen 2-2,5 k aus , das ist realistisch

Fangen wir mal mit den leichtesten an

1.Skaven diese variante nennt sich SAD

general Grauerprophet evt auf glocke , kann immer nützlich sein
3 warlocktechniker
sturmdämon und das auge der gehörnten müssen auch mit
wären wir zwischen 13 und 17 EW die alle ritter wo einen entgegen kommen töten .
1 - 2 Warpblitzkannonen schön hinter einen geländestück verstecken
20-30 Jezzails mit s 6 zerlegen die den panzer auch , die masse macht es . zur abrundung der Armee damit man den gegner schnell kaputt macht , 4 Ratlings 1 Flammenwerfer ,schwärme zum schützen und viele ratten . fertig ist die Powerplayarmee der Sakven wo die imps nie zerlegen ausser sie würfeln wie ein kleiner gott . chanzen zu gewinnen dagegen unter 10 % für die imps .

2.Khemri

eine schöne Defensive armee aufstellen mit einen König zerstörer der ewigkeiten , 2-3 priester ,geschmackssache .
2 Katapulte mit s 8 und bis zu 4 schuss pro zug ist der panzer bald geschichte , schiesst er ein kata ab , na und beschwören wir es wieder her ,wenn die besatzung noch lebt.

3.Chaos Tzeentch

Drache +Reiter Goldauge + Regeneration + 2 händer (diese kombo nicht für tuniere nehmen gibt bessere )
ein paar einheiten um die Würfel zu powern das war es

Slaanesh , general auf slaaneshpferd mit höllenfeuerschwert und einen REW , schützen tut man den charakter mit einer anderen einheit das er nicht beschossen wird . angriff panzer ist tod .

Khorne Bloody das ding ist geschichte , aber man muss viel üben damit man nicht gelockt wird , ist aber ansonsten kein prob .

Nurgle , naja muss ich mal schauen , habe mich mit denen zu wenig befasst .

Todbringer passt in jede powergamer armee von chaos .

Fortsetzung folgt.

als nächstes die Völker wo man etwas besser spielen können muss , aber es geht

WE,DE,HE,O&G

Gruss Goldi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie mit welchen volk gegen einen Dampfpanzer
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 19:25 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Ui, das ist ja fast schon ein Lehrbuch! Sehr interessant.

Kommt da auch noch was für die Oger?

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie mit welchen volk gegen einen Dampfpanzer
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 20:36 
Offline
Gnoblar Boss
Gnoblar Boss
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2005, 22:23
Beiträge: 120
für alle völker der alten welt , mache morgen gleich mit oger weiter , bin heute nur etwas zu müde um witer zu machen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie mit welchen volk gegen einen Dampfpanzer
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 22:44 
Offline
Gnoblar Boss
Gnoblar Boss
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2005, 22:23
Beiträge: 120
weiter gehts mit den ogern

hier wird es etwas schwieriger als normal , den Oger sind recht beschuss empfindlich , aber es geht . hier muss man aber besonders auf die Aufstellung achten , Oger verzeihen gegen Powergamer selten einen Fehler

Tyrann wie man ihn kennt , sturmläufer , fleischklopfer und die morsteinkette , man kann ihn in einer grossen einheit Laufen lassen und raus chargen lassen oder gleich alleine rumrennen , mag ich pers lieber, dazu noch einen brecher mit zweihänder und sturmläufer + einen jäger mit mastadornrüstung ( darf nach neuer errata sich ausrichten und schiessen ) + einen fleischer . seltene einheiten gegen Imps bevorzuge ich bei 2,5 k 5-7 vielfrässe und 1 verschlinger . die Rhinoxreiter muss ich zugeben habe ich gegen imps noch nicht getestet.
hier ist es am besten eine breite schlachtenreihe zu spielen , damit nichts vorbei kann mann ist im 3ten zug spätestens beim gegner das er durchbricht ist eher unwahrscheinlich , der Jäger kann jetzt für alles genommen werden um Ritter zu jagen oder um fleiger abzuknallen oder einfach den panzer ein paar strukturpunkte zu klauen , man kann auf sicherer entfernung gleich mal schaden machen , fallensteller sind gegen imps pflicht , da sie gleich von anfang an die Km oder ein paar schützen nerven können .
bei den ogern gegen solche Ballerburgen muss man cool bleiben durchbrechen ist nicht so schwer , vorher halbwegs im kopf überschlagen wie komme ich schneller zum gegner auch wenn es mich ein paar verluste mehr kostet .
eine einzelne einheit mit einen charakter auf einer flanke allein laufen lassen ist hier auch nicht verkehrt , da diese meist übersehen werden oder sich der beschuss zusehr auf die hauptstreitmacht richtet und diese dann durchbrechen kann , der panzer ist dann echt nebensache , wenn mal ein Brecher oder der tyrann dran sind , durch geschiktes stellungsspiel schafft man es eigentlich immer ihn durch eine überennbewegung zu bekommen , sollte er allein vorkommen , gut dann nimm ihn in die zange , verluste müssen hingenommen werden .
habe des spasseshalber mal eine 16 er einheit Eisenwänste gegen einen sad Skaven armee und gegen Panzer Imps getestet mit 2 charaktern in der einheit enthalten beide mit dem sturmläufer und den lumpenbanner heisst es glaube ich (3 w 6 würfeln ) ,natürlich fielen einige meiner leute die flanke schütze ich durch nachrückende Vielfrässe mit musketeten und mit Bleispuckern , die einheit ist haupsächlich nur als sicheres Transportmittel zu sehen für die charakter ,die alleine dann das feld räumen .
wie schon gesagt es ist nicht so schwer gegen imps mit den ogern zu gewinnen auch nicht wenn sie einen panzer haben . achte aber immer auf deine Aufstellung , spiele eine verweigerte flanke und rolle ihn damit von links nach rechts auf , wenn er seine kannonen und alles schön verteilt hat , muss er ja alle gleichzeitig stellen , stell den rest deiner armee auf die andere seite , lauere auf sie , wenn du die möglichkeit hast vom gelände her , verweigere , versteck deine truppen wo es geht , lass ihn kommen , dann schlägst du zu ( auch ein Mörser braucht jetzt sichtlinie ) .Verweigern gegen ballerlisten wenn möglich ist eine nicht gerade schöne art zu spielen , aber der gegner kommt ihn zug zwang , mit deinen einzelnen charaktern kannst du noch immer von deckung zu deckung springen und dann bekommst du ihn .

auch eine Möglichkeit ist eine liste mit 3 Fleischern zu spielen , nur wiederstand erhöhen und regneration auf all deine einheiten zaubern , du wirst duchkommen . selbst nimmst du 4 rollen mit gegen Feuermagier . du bekommst regneration durch und mit deinen Fallenstellern versuchst du seine magier zu snipen oder anzugreifen und wenn er nur 1 leben verliert e´gal , ein patzer kostet ihn evt das 2te leben . mit 3 fleischer n hat man die magiehoheit und ein Tyrann mit sturmläufer und regeneration oder du gibst ihn Wiederstand 6 anstatt den Strumläufer und zauberst dann auf ihn +1 W verwundet die Höllensalvenkannone auch nur auf die 6 , also was solls du wirst überleben .

Gruss Goldi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie mit welchen volk gegen einen Dampfpanzer
BeitragVerfasst: 24.01.2006, 01:01 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Das hört sich schon nicht schlecht an. Muß ich mal ausprobieren.

Danke für die Tipps.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de