Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Die Crash-Test-Gobbos • Thema anzeigen - Gefechtsbericht Eldar vs. Imperiale 1500 Punkte

Die Crash-Test-Gobbos

Das Forum des Tabletopclubs "die Crash-Test-Gobbos"
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 08:14

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gefechtsbericht Eldar vs. Imperiale 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 14:48 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2005, 15:55
Beiträge: 1716
Wohnort: Sandsbach
Die Morgendämmerung kroch über den Horizont und es war kalt im Feldlager der Verteidiger von Arnstrang. Die planetaren Verteidigungskräfte waren nach der Niederlage der Black Templars am Großbergpass in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt worden. Diese Kompanie hatte eine Festung der Erlösung an der Kreuzung zweier wichtiger Nachschubrouten zu bewachen. Man wusste dass Aliens auf dem Planeten waren und letzte Woche bereits einen wichtigen Versorgungsknoten zerstört hatten.

Plötzlich fingen die Schatten an sich zu bewegen und mehrere Alarmposten meldeten Feindkontakt. Xenos!
Die Mannschaften eilten zu ihren Fahrzeugen und die Infanterie bezog ihre Stellung in einer großen Ruine gegenüber der ehrwürdigen Festung. Artillerieoffizier Kaldan begann hektisch Befehle und Koordinaten in sein Funkgerät zu sprechen. Oberst Krainich war bereit. Seine Stellung sollte nicht so enden wie der Vorposten der Space Marines. Aber noch war nichts zu sehen, nur Schatten...

Der Höllenhund und der Vollstrecker bezogen auf der linken Flanke Stellung, unterstützt von einem Trup mit schweren Boltern. Plötzlich schoss ein Fahrzeug durch die Ruinen der Stadt, der Höllenhund feuerte eine Salve aus seinem Flammengeschütz, die Flammen konnten dem Gegner aber nichts anhaben. Auch der Vollstrecker eröffnete das Feuer auf einen weiteren Eldarpanzer, traf aber ebensowenig.

Ein weiterer Serpent erschien auf der rechten Flanke der Imperialen und schoss auf den einsamen Basilisken zu. Plötzlich erschien hinter dem Xenos-Panzer ein weiteres Flugzeug. Der Pilot der Valküre hatte den Eldar genau im Visier und feuerte beide Donnerkeil-Raketen und die Laserkanone auf den agilen Gegner. Im letzten Moment gelang es dem Aliens in einer schier unglaublichen Bewegung den Geschossen zu entgehen.

Das Zentrum der imperialen Linie war noch sehr ruhig - zu ruhig. Die fernen Artilleriebatterien feuerten Salve um Salve auf das Schlachtfeld, aber die Zielgenauigkeit lies sehr zu wünschen übrig.

Dafür sprangen auf der linken Flanke zehn in rote Rüstungen gehüllte Aliens aus dem Panzer und hüllten den Höllenhund in das gleissende Licht von Fusionsstrahlern. Der Sturmpanzer verging in einer spektakulären Explosion, die brennenden Treibstoff im weiten Umkreis verteilte. Der Eldar-Panzer schoss auf den Vollstrecker und konnte ihn durchschütteln, woraufhin dieser versuchte sich ein wenig weiter in Deckung zurückzuziehen.

Auf der rechten Flanke erwiderte der Serpent das Feuer der Valküre, konnte aber keinen Schaden anrichten. Das Tremorgeschoss des Basilisken ging ebenfalls weit vorbei. Diese Waffen sind nun mal nicht dafür gedacht auf schnelle Flieger zu schiessen.

Von allen ignoriert tappte ein Eldar-Läufer hinter einem Bunker hervor und erschoss die abgelenkten Bolter-Trupps. Die Feuerdrachen stiegen nur noch mit der Hälfte ihrer anfänglichen Truppstärke wieder in ihren Transporter und nahmen die Verfolgung des Vollstreckers auf. Hier begann die Formation der Imperialen zu brökeln.

Der Serpent auf der rechten Flanke spie direkt neben dem Basilisken zehn in grüne Panzer gehüllte Skorpionkrieger aus, die sofort den Artilleriepanzer angriffen und ihm die Kanone sowie den Antrieb zerstörten. Nachdem der Basi unschädlich gemacht war, stiegen sie wieder in ihren Serpent und flogen in Richtung imperiales Zentrum.

Der imperiale Kommander erkannte nun seinen Fehler keinen Trupp im eigentlichen Missionsziel stationiert zu haben und befahl nun seiner Infanterie auszurücken und die Festung zu besetzen. Eine weitere Explosion zerfetze den Morgenhimmel, als die Feuerdrachen den Vollstrecker aus kürzester Distanz in die Luft jagten. Die Valküre entdeckte einen Trupp Xenos der anscheinend nicht ins Kampfgeschehen eingriff und vermutete dort den Anführer der Streitkräfte des Feindes. Sie stürzte aus den Wolken herab um den Veteranen an Bord die Gelegenheit zu geben den Feind auszulöschen. Jedoch war die Gunst des Schicksals mit den Xenos und es fiel nur ein einziges Alien. Als die Aliens das Feuer erwiderten, fielen fünf Veteranen gespickt mit monomolekularen Scheiben zu Boden. Der Rest verlor die Nerven und zog sich Richtung imperiale Linie zurück. Ein Schlag des Hagun Zar des Propheten legte die Valküre lahm.

Die Infanterie rückte im Zentrum immer noch vor, doch kurz vor Erreichen der Festung lösten sich zehn weibliche Gestalten aus den Schatten und stürzten sich mit unmenschlichem Geheul auf die verdatterten Soldaten. Ein wütendes Handgemenge entbrannte, bei dem es die Menschen trotz zahlenmässiger Überlegenheit nicht schafften die Oberhand zu erringen. Sie wurde bis zum letzten Mann, dem Kommisar, niedergemacht. Gleichzeitig fielen die Skorpione über den Kommandotrupp des Zuges her und machten diesen nieder. Die verbliebenen drei Feuerdrachen töteten noch die Soldaten an den Maschinenkanonen, während Oberst Krainich in wilder Flucht das Schlachtfeld verließ. Stille senkte sich über das Schlachtfeld, kein Imperialer war mehr am Leben und die Eldar hatten nur minimale Verluste erlitten. Sofort machten sie sich daran Versorgungsleitungen und Vorratsdepots zu sprengen und nach zwei Stunden waren sie wieder verschwunden.

Die imperiale Verstärkung traf nach weiteren 2 Stunden ein und fand nur noch einen vollkommen zerstörten Versorgungspunkt und viele imperiale Leichen an. Zu diesem Zeitpunkt lebte auch Oberst Krainich nicht mehr. Er war wegen Imkompetenz und Feigheit vor dem Feind bereits exekutiert worden.




P.S: Das mit der Inkompetenz ist nicht auf den Spieler gemünzt sondern rein auf den Charakter. Er hat es geschafft eine volle Kompanie Soldaten und mehrere Fahrzeuge zu verlieren, das Missionziel zu verlieren und er hatte dann noch nicht mal den Anstand auf dem Schlachtfeld ehrenhaft zu sterben... :D

_________________
Wissen ist Macht!
-----------------------------------------------------------
Immer wieder neue Tabletop-Comics:
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gefechtsbericht Eldar vs. Imperiale 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 19.03.2010, 18:49 
Offline
Goblin Boss
Goblin Boss
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2009, 15:20
Beiträge: 411
Bin wie der da!
Toller Bericht. Gegen wen hast du gespielt? Und heisst es nicht eigentlich Walküre?

_________________
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel
Der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels
Der Realist sieht einen Zug kommen
Der Zugführer sieht drei Idioten, die auf den Gleisen sitzen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gefechtsbericht Eldar vs. Imperiale 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 20.03.2010, 10:49 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2005, 15:55
Beiträge: 1716
Wohnort: Sandsbach
ich hatte gegen Falkenhayn gespielt und das V kommt aus dem Englischen, weil da das Ding Valkyrie...

Gruß Zweipfeil

_________________
Wissen ist Macht!
-----------------------------------------------------------
Immer wieder neue Tabletop-Comics:
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de