Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Die Crash-Test-Gobbos • Thema anzeigen - Orks & Goblins gegen Ogerkönigreiche - 1500 Punkte

Die Crash-Test-Gobbos

Das Forum des Tabletopclubs "die Crash-Test-Gobbos"
Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 06:37

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Orks & Goblins gegen Ogerkönigreiche - 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 18.12.2005, 17:59 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Gespielt wurde diese Schlacht (wieder einmal) bei Zweipfeil und Greifenritter im Keller.

Die grünen Horden von Papa Rabe traten gegen eine Streitmacht von Greifenritters Stamm der "Bestienbändiger" an. Jede Seite hatte 1500 Punkte zur Verfügung (siehe Armeelisten - WH Fantasy). Für Papa Rabe war es das erste Spiel überhaupt, für Greifenritter das zweite in Ihrer Laufbahn als Oger-General.

Wir entschieden uns für ein relativ offenes Gelände mit einer kleinen Ruine und einem Stückchen schwierigem Gelände in der Mitte des Tisches, einer größeren Ruine im Aufstellungsbereich der Orks und einem "Heiligen Hügel des Gork" im Aufstellungsbereich der Oger. Die Orks waren wütend, daß die Oger auf ihrer heiligen Stätte herumtrampelten und wollten diese unter der Führung des Waaagh!-Boss Brandal niedermachen, die Oger waren da natürlich dagegen, und hielten unter der Führung des Brechers Bärenschädelspalter dagegen.

Durch die spezielle Aufstellung verzichteten wir auf das erwürfeln der Seitenwahl, das gelände war eh symetisch aufgebaut, so ergaben sich für beide die selben bedingungen. Greifenritter gewann die Entscheidung wer den Anfang bei der Aufstellung macht und entschloss sich selbst anzufangen. Die Würfel entschieden danach noch, das Greifenritter auch als erster am Zug war.

Zug 1
Oger: Die Gnoblars zanken nicht, die gesamte Armee der Ogerkönigreiche rückt vor.
Orks & Goblins: keine Einheit stänkert. Der Gobbostreitwagen macht sich auf die Eisenwänste anzugreifen, diese nehmen an. Die Schweinereiter unter der Führung des Brandal stellen einen kleinen Bullentrupp, auch dieser nimmt an.
Die Moschaz rücken etwas vor, der Goblinschamane Der-ständig-am-Rad-dreht zieht sich etwas zurück. Die beiden Nachtgoblinregementer rücken vor. Auch die Ork Boyz und der Riese stürmen vor, genau wie der Nachtgoblinschamane Itzlbitz der Wahnsinnige.
Itzlbitz wirkt Kopfnuß auf den Ogerfleischer Trollgedärmbrutzler, dieser kann den zauber aber bannen, auch Der-ständig-am-Rad dreht Zaubert eine Kopfnuß auf ihn, aber auch dieser Zaubern wird gebannt.
Die Steinschleuder zielt auf die Eisenwänste, verfehlt ihr ziel aber. Der davonrollende Felsbrocken mäht jedoch noch einen Gnoblar neben den Eisenwänsten um.
Der Gobostreitwagen verpatzt seinen Angriff, er erreicht die Eisenwänste nicht. Die Schweinereiter erreichen die Bullen mit den zweiten Handwaffen auch nicht und verpatzen ihren Angriff ebenfalls.

Zug 2
Oger: Die Gnoblars zanken wieder nicht.
Die Eisenwänste stürzen sich auf den Goblinsteitwagen, der daraufhin flieht. Die Bullen mit den zwei Waffen greifen die Schweinereiter an, diese stellen sich dem Kampf.
Bleispucker und Eisenwänste rücken vor, dabei lösen die Eisenwänste einen Fanatic aus dem Nachtgoblinregiment im Zentum der Orks aus. Dieser kann sie aber nicht verwunden. Die Bullen mit den Eisenfäusten, begleitet von Trollgedärmbrutzler rücken vor. Ebenso die Fallensteller, die daraufhin den Fanatic aus dem zweiten Nachtgoblinregiment herauslocken. Dieser erreicht sie aber nicht, sondern bleibt knapp vor ihnen stehen und dreht sich im Kreis. Das Gnoblarregiment unter dem Wadenbeiser Grauschnauz wendet sich dem Fanatic zu.
Die Fallensteller überhäufen den Fanatic mit spitzem zeug, er erstickt unter dem Schrotthaufen (mann haben die gut getroffen - ich sollte immer die Gnoblar-Würfel verwenden *g*).
Die Bullen mit den zwei Waffen töten zwei Schweinereiter, trotzdem verlieren sie den Nahkampf, beherrschen sich aber und bleiben im Kampf.
Orks & Goblins: Keine Einheit stänkert.
Die Nachtgoblins stürzen sich auf die Fallensteller.
Die Ork Boyz und der Riese stürmen vor, die Moschaz und Der-ständig-am-Rad-dreht rücken auf.
Der-ständig-am-Rad-dreht (DsaRd) wirkt eine gewaltige Kopfnuß auf den brecher, die jedoch an dessen Dickschädel scheitert. Daraufhin versucht es auch itzlbitz mit einer Kopfnuß auf ihn, diese wird jedoch von Trollgedärmberster gebannt. Die Schweinereiter besiegen die Oger erneut im Nahkampf, diese flüchten und werden von den Schweinereitern verfolgt, die sie aber nicht einholen, denn die Bleispucker stehen im Weg, daher stürzen sich die Schweinereiter auf diese.
Die Nachtgoblins besiegen die Fallensteller im Nahkampf und überrenen sie.

Zug 3:
Oger: Die Gnoblars zanken nicht.
Grauschnauz und seine Gnoblars fallen den Nachtgoblins in die Flanke, das andere Gnoblarregiment unter dem Wadenbeißer Zornigel tut das gleiche beim Goblinstreitwagen.
Die flüchtenden Ogerbullen sammeln sich.
Der Brecher wendet sich dem Fanatic zu.
Trollgedärmberster zaubert zwei mal Hirnschmalz auf die Nachtgoblins, einer der Zauber wird gebannt. die betroffene Einheit besteht ihren Paniktest.
Bärenschädelspalter ballert mit seinem Musketenpaar den Fanatic um.
Die Schweinereiter verlieren den Nahkampf, sie flüchten über die Tischkante.
Orks & Goblins: Diesmal stänkern die Moschaz. Sie bleiben stehen.
Der Riese stürzt sich auf Grauschnauz und die seinen, eine Nachtgoblineinheit greift die Eisenwänste an. Die Ork Boyz greifen die Bulleneinheit in Begleitung von Trollgedärmbrutzler an.
Weder der Riese noch die Nachtgoblins erreichen ihr Ziel, beide verpatzen ihren Angriff.
Die Ork Boyz richten sich auf die Gnoblars aus. Die beiden Goblinschamanen rücken vor.
Beide Zaubern eine Kofnuß auf die Bullen mit den Eisenfäusten, DsaRd schafft es nicht, denn der Zauber wird von Trollgedärmberster gebannt, aber Itzlbitz verpasst einem der Bullen eine kräftige Kopfnuß und verwundet diesen.
Die Steinschleuder visiert die Eisenwänste ab, schießt aber ewig weit daneben.
Der Streitwagen löst bei den Gnoblars Panik aus, diese fliehen, der Streitwagen kann sie aber nicht einholen.

Zug 4:
Oger: Die Gnoblars zanken wieder nicht.
Die Gnoblars unter Grauschnauz stürzen sich auf den Riesen, die Eisenwänste auf die Nachtgoblins. Die Bleispucker und die Bullen mit den zwei Waffen stürzen sich auf den Streitwagen.
Zorngickels Gnoblars sammeln sich wieder.
Die Oger mit den Eisenfäusten ziehen sich etwas zurück um hinter der Ruine in Deckung zu gehen, die Yhetis rücken zu den Eisenwänsten vor.
Bärenschädelspalter eilt den Bleispuckern zu Hilfe.
Der verschlinger taucht hinter den Goblinschamanen auf dem Schlachtfeld auf.
Fleischer wirkt Hirnschmalz auf DsaRd, dieser bannt den Zauber mit einer Spruchrolle. Der zweite Zauber wird von Itzlbitz gebannt.
Der Brecher schießt auf die Orkboyz, trifft aber nicht.
Die Eisenwänste krachen mit heftiger Walze in die nachtgoblins, dabei zwerquetschen sie drei der Grünhäute. Außerdem erschlagen sie noch mehrere. Die Nachtgoblins verlieren den Nahkampf, flüchten und werden von den Eisenwänsten überrant. Der Streitwagen flieht, die oger holen ihn nicht ein.
Orks & Goblins: Keiner stänkert.
Die Moschaz greifen die Yhetis an, die Ork Boyz die Bleispucker.
Die Gobbo-Schamanen wirken jeder Kopfnuß, bringen den Zauber aber nicht durch, Itzlbitz wirkt ihn nochmal aus dem kofnußklunka, aber fer Fleischer kann den Zauber bannen.
Die Steinschleuder schießt wieder auf die Eisenwänste, verfehlt sie und der Stein zischt haarscharf am Kopf des Riesen vorbei (man munkelt er wäre durch seinen Ohrring gesaust).
Die Moschas erledigen einen Yheti, die Yhetis fliehen, können von den Orks aber nicht eingeholt werden.
Die Oger erschlagen einen Ork, verlieren aber den Nahkampf und flüchten. Auch sie werden nicht eingeholt.
Der Riese verscheucht die Gnoblars mit gröhlen und Brüllen.

Zug 5:
Oger: Niemand zankt.
Die Yhetis und Bullen sammeln sich, die Gnoblars um Grauschnauz flüchten weiter auf die Tischkante zu.
Trollgedärmbrutzler wirkt 2 x Hirnschmalz auf den Riesen, scheitert aber an dessen imensem Dickschädel.
Die Gnoblarsunter Zorngickel werfen mit spitzem Zeug einen Ork tot.
Der Verschlinger verschlingt Itzlbitz.
Die Bullen erschlagen den Riesen, der fällt um und zerquetscht einen der Bullen dabei unter sich.
Der Brecher fällt den Ork Boyz in die Flanke. Der Brecher erschlägt 2 Orks, die Bullen einen und die Bleispucker sogar 4.
Orks & Goblins: Die Moschas Stänkern.
Der Streitwagen sammelt sich.
DsaRd wirkt eine Kofnuß auf den verschlinger, diese wird aber von Trollgedärmbrutzler mit einer Spruchrolle gebannt.
Die Steinschleuder schießt auf die Eisenwänste und verfehlt sie.
Die Orks hauen auf den Brecher, treffen ihn nicht, der erschlägt einen Ork, verliert trotzdem das Nahkampfergebnis und fleiht. Auch die Bleispucker erleiden durch die Orks keinen Schaden, erschlagen einen und flüchten trotzdem. Die Bullen verlieren den Nahkampf ebenfalls, fliehen aber nicht.

Zug 6:
Oger: Keiner zankt.
Die Oger mit den Eisenfäusten, der Fleischer, die Yheties und die Gnoblars unter Grauschnauz greifen die Moschas an. Die Eisenwänste attackieren den Gobblinstreitwagen, der erneut flieht. Der Verschlinger greift DsaRd an.
Die Oger erschlagen 3 Orks, die Orks einen Oger. Der Nahkampf wird von den Orks gewonnen, die Oger fliehen aber nicht. Die Gnoblars treffen nicht, vier von Ihnen werden von den Orks erschlagen, die Gnoblars bestehen ihren Moraltest aber und belieben. Die Yhetis, die von den orks nicht getroffen werden erschlagen 3 Orks, die Orks fliehen und werden auf der Flucht von den Yhetis überrannt.
Orks & Goblins: Der Streitwagen flieht über die Tischkante. Auch DsaRd flieht weiterhin.
Die Steinschleuder trifft einen der Eisenwänste direkt auf den Kopf.
Die orks erschlagen noch einen Oger, die Oger im gegenzug einen weiteren Ork. Die Orks gewinnen den Nahkampf zwar, aber die Oger fliehen nicht.

Siegespunkteauswertung:
Orks & Goblins: 152 Punkte
Ogerkönigreiche: 1846 Punkte
Differenz: 1694 Punkte, damit ein Massaker für die Ogerkönigreiche.


Ein klarer Sieg für die Oger, der aber nicht nur auf die Tatsache zurückzuführen ist, daß Greifenritter genau doppelt soviele Schlachten bestritten hat wie Papa Rabe Bild , sondern auch auf fast unglaubliches Würfelpech von Papa Rabe, der es mehrfach schaffte mehr einser zu erwürfel als man glauben kann.

Ich hoffe ich hab nix vergessen, denn das Spiel war für uns zwei Anfänger doch noch recht anstrengend, da ist das mitschreiben teilweise auf der Strecke geblieben.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orks & Goblins gegen Ogerkönigreiche - 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 18.12.2005, 18:24 
Offline
Gnoblar Boss
Gnoblar Boss
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2005, 22:23
Beiträge: 120
ist ein wunderschöner spielbericht , so etwas in eine geschichte formulieren ist echt was feines . kann nur sagen "DER GROSSE SCHLUND IST ZUFRIEDEN "
ihr müsst nur noch öfters spielen und dazu dann Berichte schreiben .
ich will mehhrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

Gruss Goldi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orks & Goblins gegen Ogerkönigreiche - 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 18.12.2005, 19:59 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2005, 15:28
Beiträge: 977
Wohnort: Niederbayern / Plattling
*ggg* Erstmal einen riesen Respekt an Greifenritter, die das alles super niedergeschrieben hat. Bild

Es hat sauviel Spaß gemacht, auch wenn die Würfel mich nicht nur einmal zum verzweifeln gebracht haben. Ich denk nur an die mehrmaligen verpatzen Verfolgungsjagden (z.B. Schweinis und Gobbostreitwagen). Oder die Moraltest der Schweinis und meiner Nightgobbos. Hätten die geklappt, hätt's glaub ich nicht so duster ausgesehen. Aber alles auf die Würfel zu schieben wäre unfair. Zum einen hab ich auch einige Fehler gemacht und last but not least hat Greifenritter auch wirklich gut gespielt. Bild
Freu mich schon auf die nächste Schlacht und ich hoffe, daß ich bald meine Mäusezähnchen auspacken kann. Dann paßt auf ihr Ogerdinge und Gründinge. *ggg*

Cya

Papa Rabe w^v^w


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orks & Goblins gegen Ogerkönigreiche - 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 19.12.2005, 03:15 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Mir hat es auch viel Spaß gemacht. Freu mich schon auf die Ratten-Ratten um gegen sie anzutreten *g*

@Goldi
Gleich mal laut mit dem Rest von uns schimpfen, die haben bei der 40k-Schlacht und beim BloodBowl gestern Abend nicht mitgeschrieben *ggg*

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orks & Goblins gegen Ogerkönigreiche - 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 19.12.2005, 09:50 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Also als erstes müssen wir nicht jede Schlacht mitschreiben!!! Als nächstes, da sowohl du, Greifenritter, als auch PapaRabe sehr blutige Anfänger seid, und eh immer wieder Zweipfeil als Regelstütze benötigt habt, wären Zweipfeil und ich, wenn wir auch noch einen Spielbericht geschrieben hätten nicht wirklich mehr ins Spiel hineingekommen.

Beim BloodBowl rentiert es sich erst einen Spielbericht zu schreiben, wenn ein jeder ein schön ausgestaltetes Team hat und nicht mit den vorgefertigten Teams, welche eh nur für Testspiele zur Verfügung stehen.

Aber beim nächsten wirklichen BloodBowl Spiel wird sicherlich ein Spielbericht kommen.

ChaosPriest

P.S. Ein schöner Spielbericht

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Zuletzt geändert von ChaosPriest am 19.12.2005, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orks & Goblins gegen Ogerkönigreiche - 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 19.12.2005, 09:57 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
@ChaosPriest
Gerade weil Zweipfeil öfter vom Tisch weg war hättest Du doch genug Luft zum Schreiben gehabt *üfg*

Na, schon klar, daß das keine Pflicht ist, aber solange das Forum hier noch in den Kinderschuhen steckt ist hald jeder Einzelne Beitrag viel wert.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orks & Goblins gegen Ogerkönigreiche - 1500 Punkte
BeitragVerfasst: 19.12.2005, 10:09 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Klar Zweipfeil war öfters vom Tisch weg. Aber das reist einem trotzdem jedesmal aus der aktuellen Runde, wenn man dann auch noch darüber Buch führt, sprich einen Spielbericht schreibt, ist man eigentlich bloß noch am nachgrübeln was eigentlich gerade als nächstes dran ist. Also ich kann mich dann nicht mehr auf das Spiel konzentrieren. Aber da ist jeder anders.

Klar können wir jeden Spielbericht brauchen, aber trotzdem muß ich halt auch noch die Zeit finden diesen nach dem Spiel zu überarbeiten und dann einzustellen. Und diese Zeit wollte ich mir diesesmal nicht nehmen.

ChaosPriest, der denkt, daß diese Diskussion, wenn dann in ein anderes Topic gehört.

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de