Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 112
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Die Crash-Test-Gobbos :: Thema anzeigen - Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau
Die Crash-Test-Gobbos
http://ctgforum.crashtestgobbos.de/

Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau
http://ctgforum.crashtestgobbos.de/viewtopic.php?f=53&t=794
Seite 1 von 3

Autor:  Greifenritter [ 31.07.2006, 13:59 ]
Betreff des Beitrags:  Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

Wir sollten einfach mal klären was ein Umbau ist.

Ganz klar ist mal:

- Es ist auf alle Fälle o.k. die Pferdebeine an die texturierte Base anzupassen, geht ja nicht anders.

- Die Bitz, die dabei sind dürfen natürlich verbaut werden, müssen aber nicht.

- Bei jeder Mini ist auch noch die original-Base dabei, das haben wir gemacht, damit mna die als Halter zum bemalen verwenden kann, die muß natürlich nicht verbaut werden.

- Schowbases unter der Bas, Dioramen etc. sind nicht erwünscht.

- Beses nur bemalen, evtl. mit etwas Streu/ Gras bearbeiten, ansonsten sind nur die mitgelieferten Bitz zur Basgestaltung erlaubt.

- Es dürfen keinerlei weitere Bitz aus der eigenen Bitbox verbaut werden.

- Greenstuff darf nicht zum Modellieren sondern nur zum Lückenfüllen/ Ausgleichen verwendet werden.


So, in den nächsten Postings die strittigen Punkte, bitte abstimmen.

CU
Danny

Ende der Abstimmung 07.08.06

Autor:  Greifenritter [ 31.07.2006, 14:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

Dürfen Bögen bespannt werden (Bogensehnen dazugebaut)? Darf ein Pfeil auf den Bogen aus der eigenen Bitbox ergänz werden?



Antworten zu Dürfen Bögen bespannt werden (Bogensehnen dazugebaut):
Ja: 9
Nein: 1

Antworten zu Darf ein Pfeil auf den Bogen aus der eigenen Bitbox ergänz werden:
Ja: 9
Nein: 1

Autor:  Greifenritter [ 31.07.2006, 14:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

Dürfen die mitgelieferten Bitz nur an den vorgesehenen Stellen verbaut werden? Dürfen Körperteile umpositioniert werden?




Antworten zu Dürfen die mitgelieferten Bitz nur an den vorgesehenen Stellen verbaut werden:
Ja: 3
Nein: 7

Antworten zu Dürfen Körperteile umpositioniert werden:
Ja: 2
Nein: 8

Autor:  Greifenritter [ 31.07.2006, 14:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

So, meine Antwort ist schon raus, hier meine begründung:

Die Bogensehne ist meiner Meinung nach o.k., ein stückchen faden hat jeder daheim, das ist auch allen anderen ohne großés Umbaugeschick möglich.

Bei den Pfeilen würde ich mal ne Ausnahme machen, dann müßte man aber auch versuchen denen, die einen wollen und keinen haben einen aufzutreiben, sonst ist es unfair.

Wo die Teile angeklebt werden ist in meinen Augen eigentlich egal, ist dann also auch o.k. einen Dolch in den Pfeilköcher zu stecken o.ä. solange dafür nur ein Stückchen vom Teil abfallen muß und kein GS nötig wird ist es in meinen Augen o.k.

Umpositionieren von Körperteilen ist in meinen Augen schon zu viel, das ist Umbau und hat mit Bemalung nisx zu tun, also besser nicht.

Wenn Euch noch Punkte einfallen, die zu klären sind immer her damit.

CU
Danny

Autor:  O´Shovah [ 31.07.2006, 15:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

bin eigentlich der gleichen meinung wie du! ich würde aber sagen, dass diese kleinen veränderungen von der jury nicht berücksichtigt werden. jemand der eine sehne und den pfeil dranmacht sollte nicht besser bewertet werden als einer, der es so macht, wie es eigentlich gehört, also laut bauanleitung von GW. Diefiguren sollten sich am ende hald ned zu sehr untersceiden, außer natürlich bei der bemalung Bild Bild Bild

Autor:  Zweipfeil [ 31.07.2006, 15:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

Also ich bin der selben Meinung wie Greifenritter, befürchte aber dass sie sich beim voten verklickt hat. Sie sagt, dass es für sie in Ordnung ist, wenn man die mitgelieferten Bitz überall montieren kann. Abgestimmt hat sie aber anders Bild

Gruß Zweipfeil

Autor:  ReDoXx [ 31.07.2006, 17:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

Zitat:
Die Bogensehne ist meiner Meinung nach o.k., ein stückchen faden hat jeder daheim, das ist auch allen anderen ohne großés Umbaugeschick möglich.

Bei den Pfeilen würde ich mal ne Ausnahme machen, dann müßte man aber auch versuchen denen, die einen wollen und keinen haben einen aufzutreiben, sonst ist es unfair.

Wo die Teile angeklebt werden ist in meinen Augen eigentlich egal, ist dann also auch o.k. einen Dolch in den Pfeilköcher zu stecken o.ä. solange dafür nur ein Stückchen vom Teil abfallen muß und kein GS nötig wird ist es in meinen Augen o.k.

Umpositionieren von Körperteilen ist in meinen Augen schon zu viel, das ist Umbau und hat mit Bemalung nisx zu tun, also besser nicht.



meine Rede Bild

@ O' Shova: Naja, ich finde es bei einer Vitrinenmini doch von vorteil, wenn sie auch eine Sehne und einen Pfeil hat, wenn sie schon so gegossne worden ist und die "position" zum schiessen "besitzt" (wies bei mir der Fall ist)

Autor:  Greifenritter [ 31.07.2006, 18:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

Solche Veränderungen sollten die Entscheidungen der Jzry nicht beeinflussen, da hat O´Shovah schon recht. Werde ich dann in den Jury-Instruktionen noch entsprechend vermerken.

@zweipfeil
Stimmt. habs berichtigt.

CU
Danny

Autor:  O´Shovah [ 31.07.2006, 21:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

@ReDoXx: natürlich is es viel schöner un dgehört meiner meinung nach dazu (bei meinen eigenen Waldelfen mach ichs ja auch), aber ich denke einer der jetzt nicht das handwerkliche talent hat des umzubauen sollte dadurch keinen nachteil erhalten, so meinte ich das

Autor:  ReDoXx [ 01.08.2006, 13:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

hmm stimmt , da haste auch wieder recht ;-)
wobei ich das so auch sehe, das es nicht von der jury extra anders bewertet werden darf

Autor:  O´Shovah [ 01.08.2006, 14:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

was genau is eigentlich mit Körperteile umpositionieren gemeint? darf man z.B den Reiter nach links drehen, als ob er da hinschießt, oder is das schon zu viel?

Autor:  Greifenritter [ 01.08.2006, 14:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

Wenn man Körperteile in verschiedenen Haltungen zusammensetzen kann (bei vielen Minis ja durch glatte Ansatzflächen oder Kugelgelenke möglich), dann kann man das natürlich nutzen, aber die Stellung hald nicht mittels Säge/ bastelmesser und Greenstuff völlig verändern.

CU
Danny

Autor:  utku6 [ 01.08.2006, 14:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

ich glaube das sollte erlaubt sein weil wir sonst nen bestimmten winkel brauchen.

Autor:  Arthag [ 01.08.2006, 16:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

Also meiner Meinung nach sollte es jedem selbst überlassen bleiben wie er seine Miniatur aus den erhaltenen Teilen zusammensetzt, solange er nicht direkt anfängt zu modellieren. ob der Reiter nun nach links oder rechts blickt oder ne andre Haltung hat ist doch eigentlich Nebensache, oder?

Autor:  ReDoXx [ 01.08.2006, 18:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was ist ein Umbau und was ist beim Bemalwettbewerb erlau

naja, es macht doch nochmal einen ganz anderen Eindruck, wenn du ein auf 2 Beinen stehendes pferd hast, oder wenn man so richtig sieht (und auch meint), dass das pferd grad im vollen lauf ist.
Wenn dann ein ganz normales pferd, des eben "0815-mässig" an die Base geklebt wurde, dann gibt einem das im gegensatz zu dem "gepimpden" Pferd einen eher erbärmlichen Eindruck, obwohl sowas ja eigentlich auch der Standard ist (letzteres) und (was ich nicht hoffe) von der jury eben nicht so toll bewertet werden könnte...

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/