Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 483

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aed3b/crashtestgobbos/ctgforum/includes/bbcode.php on line 112
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/bbcode.php:483)
Die Crash-Test-Gobbos • Thema anzeigen - Modelliermasse

Die Crash-Test-Gobbos

Das Forum des Tabletopclubs "die Crash-Test-Gobbos"
Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 22:38

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 29.11.2005, 17:25 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Das wäre klasse! Such ich nämlich schon lange!

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 29.11.2005, 17:31 
Offline
Gnoblar Boss
Gnoblar Boss

Registriert: 27.11.2005, 22:33
Beiträge: 148
Wohnort: Berlin (aber eigentlich England, lange Geschichte)
Aber ich hab noch nen anderen Vorschlag. Du musst es (das Greenstuff) vorher in heißes oder warmes Wasser legen (falls du das nicht machst).
Danach ist es viel weicher und lässt sich besser formen. Hab es Gestern das erste mal gemacht. Aber es kann ja sein das du das auch schon vorher gemacht hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 25.01.2006, 16:11 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Für alle, die etwas Probleme mit Green Stuff haben, oder die Ideen brauchen, wie man was macht:

http://www.gamesworkshop.de/home/hobby/artikel/green-stuff/index.shtm

Von GW selbst.

Ich finde es gut

ChaosPriest

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 25.01.2006, 17:03 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Den Trick mit der Temperatur kenne ich schon, trotzdem danke, Gizz.

Leider ändert das nix daran, daß der Greenstuff nach relativ kurzer Zeit anfängt zäh zu werden und man ihn dann nicht mehr sauber verstreichen kann. Da hilft dann weder Temperatur noch Fett noch Feuchtigkeit *seufz*

@Chaospriest
der Link funktioniert bei mir leider nicht Bild

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 25.01.2006, 17:31 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2005, 03:11
Beiträge: 1109
Wohnort: München
Bei mir funktioniert der Link schon.
Oder manuell: Auf die GW Seite gehen unter Hobby: ganz oben.


Je mehr gelb man nimmt, desto streichfähiger wird es. Und wenn man zu viel gelb erwischt härtet es gar nicht mehr aus. Kurz davor hätte wohl die von dir gewünschte Konsistenz.

_________________
„Ich weiß nicht, mit welchen Waffen der Dritte Weltkrieg geführt werden wird, aber der Vierte Weltkrieg wird mit Knüppeln und Steinen geführt werden.“ - Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 25.01.2006, 18:00 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Anfangs schon, allerdings dauert es nicht lange bis das Zeug dann zäh wird. Nicht hart sondern nur zäh. Läßt sich dann zwar noch verformen, springt aber leicht wieder in die alte Form zurück.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 25.01.2006, 18:32 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2005, 03:11
Beiträge: 1109
Wohnort: München
Da springt gar nix. Das Zeug klebt wie Hölle!!

Das Modell muß trocken sein, da soll das GS ja kleben. GS muß auch trocken sein. Das Werkzeug soll naß sein, denn gerade da soll nix kleben.

Wenn also alles trocken ist, was kleben soll und der rest naß, dann klebt das genial und nix springt mehr und das sogar noch nach einer halben Stunde.

_________________
„Ich weiß nicht, mit welchen Waffen der Dritte Weltkrieg geführt werden wird, aber der Vierte Weltkrieg wird mit Knüppeln und Steinen geführt werden.“ - Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 25.01.2006, 20:19 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 01:23
Beiträge: 2377
Wohnort: Ergoldsbach; Niederbayern
Also ich habe bisher auch keine zu großen Probleme gehabt. Ich gebe da dem MadMax vollkommen recht.

Grüße
ChaosPriest

P.S. der Link geht bei mir auch

_________________
Aus dem CHAOS sprach ein Stimme: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen." --- Ich lächelt und war froh - und es kam schlimmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 25.01.2006, 20:48 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Klar springt der nicht ganz in seine alte Form, aber er bleibt hald auch nicht da wo er hin soll (zumindest nicht, wenn er nicht ganz frisch zusammengeknetet ist). Vieleicht bin ich da wieder zu genau, aber ich wills hald perfekt haben.

Ist schon klar, daß Figur und GreenStuff trocken und das Werkzeug naß sein müssen.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 26.01.2006, 00:48 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Jetzt geht der Link bei mir auch, scheint an unserem System in der Arbeit zu liegen, die wird scheinbar auch geblockt (wegen dem Wörtchen "game" wie ich fürchte). Nehme den Link mal in die Tutorial-Linkliste auf.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 16.03.2006, 13:37 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
So, hab mit jetzt mal Magic Skulpt gekauft, werde es am Wochenende mal ausprobieren. Werde Euch dann meine Erfahrungen mitteilen.

Habe noch eine Interessante Entdeckung gemacht.


Zitat:
AIK schrieb am 13.03.06 im Warhammer-Board
Also ich hab die EberhardFaber Modelliermasse ausprobiert. Es ist nicht genau das selbe wie greenstuff. Das zeug gibts in allen möglichen farben ist leichter als greenstuff und lässt sich meiner Meinung nach besser verarbeiten. Gerade um mal bloß eine kleine Stelle zu kaschieren. Oder gar selber komplette Figuren Modellieren.
Ich mein da getraut man sich auch mal was zu bauen damit, es kostet nur 3.90 und sind 125g. Und wenn man 125g Greenstuff zuhause liegen hat muss man ja schon geld scheißen (sorry), so teuer wie das zeug ist.

Also nochmal

Eberhard Faber
efa Plast light
weich, leicht undlufthärtend

Quelle: http://www.warhammer-board.de/thread.php?threadid=5073&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=3



Sollte man direkt mal sehen wo man die bekommt und ob die wirklich gut ist. Man bekommt die angeblich auch im Kilo-Pack für 5,59 €, wäre ideal für größere Projekte.
Allerdings heißt es, daß sie sehr lange zum durchhärten braucht, also nix für Schnellschüsse.

CU
Danny

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 16.03.2006, 22:14 
Offline
Versuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2005, 09:38
Beiträge: 367
Wohnort: Neutraubling
Heya,

das Zeug wäre doch ideal zum Geländebauen, für detailliertere Arbeiten wie Mauern oder Grabsteine, oder? =)

mike
i
k
e


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 17.03.2006, 10:33 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Das hab ich mir auchgedacht.

Mal sehenob man das hier irgendwo bekommt, evtl. beim Farben Eckert in der Stadt oder im DEZ oder vielleicht auch beim Obi, der hatt ne riesen bastelabteilung.

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 19.03.2006, 14:51 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
So, hier wie versprochen die Erfahrungen die ich mit MagicSculpt gemacht habe:

MagicSculpt wird wie GreenStuff auch aus zwei Komponenten zusammengemischt, die allerdings im Gegensatz zu Greenstuff nicht als Streifen nebeneinander liegen sondern als Paste in zwei kleinen Töpfchen kommen.
Vorteil: Man kann die Töpfchen wunderbar wiederverschließen
Nachteil: Schwerer zu dosieren.

Die Massen haben fast identische Farben, dadurch wird es schwieriger zu bestimmen wann sie gut vereknetet sind (wieder ein + für den Greenstuff, bei dem man das deutlich merkt).

MagicSculpt ist von der Konsistenz her völlig anders als Greenstuff.
Anfangs wäre ich damit fast verzweifelt, da die Masse extrem klebrig und sehr weich ist. Allerdings ist sie so ideal um Ritzen zu füllen. Ich habe damit z.B. die Spalten an den Schultern meiner Oger verfugt. Die weiche Masse haftet sehr gut, läßt sich fein verstreichen und sehr leicht mit Wasser glätten.

Nach einiger Zeit wurde die Masse fester und zäher. Sie klebt dann auch nicht mehr schlimmer als GreenStuff an Händen und Werkzeugen. Leider haftet sie dann auch wesentlich schlechter an anderen Miniaturenteilen. Sie eigenet sich dann vor allem noch für glatte Einzelteile (ich habe daraus dann die Kroxigorzähne für Croxigor Dundees Hut gemacht).

Das Zeug härtet wesentlich schneller aus als GreenStuff, schon nach 2-3 Stunden ist es sehr hart und zwar ein ganzes Stück härter als GreenStuff. Es läßt sich dadurch sehr schön mit Bastelmesser oder Feile bearbeiten. Die Konsistenz der ausgehärteten Masse ist der von Plastik wesentlich ähnlicher als bei GreenStuff.

Mein Fazit:
Beide Modelliermassen haben ihre Vor- und Nachteile. Ich werde in Zukunft mit beiden arbeiten, so erleichtere ich mir das Modellieren sehr.
Müßte ich mich auf eine festlegen würdeich GreenStuff wählen, da der einfach vielseitiger ist, für Positionierungen, über die drüber modelliert werden soll ist MagicSculpt wegen der geringeren Trockenzeit klasse. Auch für das Verfugen oder Glätten von Übergängen oder glatte Einzelteile ist Magic Sculpt die bessere Masse. Für das Modellieren von Körperteilen oder strukturierten Oberflächen ist mir GreenStuff lieber.

Ein weiterer Vorteil von Magic-Sculpt ist der Preis. Es ist deutlich billiger als Greenstuff.

CU
Danny


Magic Sculpt (gesehen bei www.radaddel.de - 100 g in wiederverschließbaren Dosen kosten 8,50 €)
Bild

GreenStuff (gesehen bei www.radaddel.de - 20 g als Streifen kosten 6,95 €)Bild

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Zuletzt geändert von Greifenritter am 19.03.2006, 14:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelliermasse
BeitragVerfasst: 20.03.2006, 15:29 
Offline
Obaversuchsleita
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2005, 15:05
Beiträge: 4885
Wohnort: Sandsbach
Das ist übrigens die Faber-Modelliermasse:

Bild
in unterschiedlichen Farben, 125 g für 3,75 €
gesehen bei www.perlen-paradies.de

_________________
Mehr über mich und was ich sonst noch so treibe:
www.dannys-taverne.de
... jetzt neu überarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de